Kate


Bedeutung von

altgriechisch: „die Reine“

Schreibvarianten von

Cate

Herkunft des Namens

Altgriechisch, Englisch, Amerikanisch

Hintergrundinformationen zu

Bei dem Namen Kate handelt es sich um eine englische Kurzform des Namens Katherine/Catherine oder Katharina, der jedoch auch häufig als eigenständiger Name vergeben wird. Momentan hat er große Bedeutung durch Kate Middleton, Frau von Prinz William und Herzogin von Cambridge.

Bekannte Namensträger des Namens

Neben Kate Middleton gibt es viele weitere berühmte Trägerinnen des Namens Kate. Kate Hudson ist eine bekannte Schauspielerin aus Filmen wie „Almost Famous“ und „Wie werde ich ihn los in 10 Tagen“. Kate Moss ist ein bekanntes britisches Topmodel, die zu den bestbezahlten Models weltweit gehört.

Ähnliche Namen

Katie, Katja

Spitznamen für

Kat, Katie

Namenstag von

31.12

Kommentare (4)

  • crazymom101 am 02.01.2015 um 13:09 Uhr

    Kate gehört zu den Namen, die inzwischen auch jeder Deutsche gut richtig aussprechen kann. Daher finde ich ihn mittlerweile ganz gut für ein Kind.

  • Carinarina1 am 02.01.2015 um 00:43 Uhr

    Ich habe den Namen Kate das erste Mal in der Serie Alf gehört. Die Mutter dort hieß auch Kate.

  • Goldener_Stern am 22.12.2014 um 08:51 Uhr

    Ich liebe Kate Middleton und auch der Name Kate gefällt mir sehr gut.

  • hammamamma2 am 17.12.2014 um 13:17 Uhr

    Ich heiße Katharina und habe mich im Auslandsjahr in Schottland immer Kate genannt. Seitdem ist der Name haften geblieben und ich heiße auch bei meinen Freunden hier Kate.