Katrin


Bedeutung von

altgriechisch: „die Reine“

Schreibvarianten von

Kathrin

Herkunft des Namens

Altgriechisch, Deutsch

Hintergrundinformationen zu

Der Name Katrin, häufig auch Kathrin geschrieben, ist eine Kurzform von Katharina. Außerdem lautet der Titel eines Liedes der kölschen Band Bläck Föös “Katrin”.

Bekannte Namensträger des Namens

Katrin Fröhlich ist eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin. Die jüngere Schwester von Synchronprofi und „Die drei Fragezeichen“-Sprecher Andreas Fröhlich leiht unter anderem Gwyneth Paltrow, Cameron Diaz und Heather Locklear ihre Stimme. Katrin Fröhlich ist außerdem Stammsprecherin von Sky Deutschland.

Ähnliche Namen

Katharina, Kate, Kathleen, Kathy

Spitznamen für

Kathi

Namenstag von

31.12

Kommentare (4)

  • Ramona109K am 18.12.2014 um 11:10 Uhr

    Ich finde den Namen Katrin nicht so schön. Da fehlt irgendwie einfach etwas.

  • Selina_Fuu am 18.12.2014 um 05:57 Uhr

    Meine Mutter heißt Katrin. Sie ist mit ihrem Namen zufrieden. Er passt auch gut zu ihr.

  • SelinaApsi am 16.12.2014 um 22:49 Uhr

    Ich heiße Katharina, aber da ich in Köln wohne, nennen mich auch viele Katrin. Stört mich jetzt nicht, aber Kathi finde ich eigentlich schöner.

  • Banani80 am 05.12.2014 um 07:46 Uhr

    Eine gute Freundin von mir heißt Katrin. Sie findet den Namen schön, glaube ich. Ich finde auch, dass es schlimmere Namen gibt als Katrin.