Keisha

Bedeutung

hebräisch: „die Kassie“; afrikanisch: „die Mutige“, „der Liebling der Gruppe“

Schreibvarianten

Kesha, Keshia

Herkunft des Namens

Hebräisch, Afrikanisch, Englisch

Hintergrundinformationen

Der Name Keisha basiert auf dem hebräischen Namen Keziah, der wiederum auf die Bezeichnung für die Baumart Kassie zurückgeht. Als Name wird Keisha in den USA vor allem unter Afro-Amerikanern verwendet.

Bekannte Namensträger des Namens

Keisha Buchanan ist eine britische Sängerin. Sie ist vor allem durch die Girlgroup Sugababes bekannt geworden. Mit diesen hatte Keisha Buchanan große Hits wie „Overload“ und „Push the Button“.

Ähnliche Namen

Kendra, Kerry, Kiara

Spitznamen

Kiki, Shah


Was denkst du?

  • Pfullibeauty76 am 04.12.2014 um 05:36 Uhr

    Ich kann mir den Namen Keisha in Kombination mit einem deutschen Nachnamen nicht so gut vorstellen.

    Antworten
  • pokerstar789 am 02.12.2014 um 19:26 Uhr

    Keisha ist ein schöner Name, aber für mein Kind wäre er mir zu exotisch.

    Antworten