Khalid


Bedeutung von

arabisch: „ewig“, „unsterblich“

Schreibvarianten von

Chalid

Herkunft des Namens

Arabisch

Hintergrundinformationen zu

Khalid ist ein Name aus dem Arabischen, der sowohl als Vor- als auch als Nachname verwendet werden kann. Neben Khalid gibt es ebenfalls noch die geläufigere Variante Chalid.

Bekannte Namensträger des Namens

Khalid Boulahrouz ist ein niederländischer Fußballspieler aus Marokko. Khalid Boulahrouz ist seit dem Jahr 2004 ein Mitglied der niederländischen Nationalmannschaft, von 2008 bis 2012 spielte er beim VfB Stuttgart.

Spitznamen für

Khali

Weibliche Form von Khalid

Khalida

Kommentar (1)

  • BiancaKatharina01 am 15.12.2014 um 07:52 Uhr

    Wäre ich arabisch, würde ich auch mit Khalid liebäugeln. Wirklich sehr hübscher Name.