Kirk


Bedeutung von

schottisch: „die Kirche“

Herkunft des Namens

Nordisch, Schottisch, Englisch

Hintergrundinformationen zu

Kirk ist ein Name, der sich aus dem schottischen Wort für Kirche ableitet. Häufig ist mit Kirk auch speziell die Kirche in Schottland gemeint. Als Name kann Kirk als Vor- und Nachname eingesetzt werden.

Bekannte Namensträger des Namens

Kirk Gleason ist ein wiederkehrender Charakter in der Serie „Gilmore Girls“. Er ist vor allem dafür bekannt, dass er diverse Jobs in der Stadt hat, unter anderem als Manager im Lebensmittelgeschäft, Kassierer im Drogeriemarkt, Kellner in einem Café sowie Fotograf. Da Kirk mehrere Staffeln lang noch immer bei seiner Mutter wohnt, konnte er durch seine zahlreichen Berufe ein kleines Vermögen anhäufen.

Kommentar (1)

  • Mani-Mami am 10.12.2014 um 15:21 Uhr

    Wenn ich Zwillinge kriege, nenn ich sie Kirk und Spock, aber nicht bei nur einem. Der fühlt sich dann einsam so ganz ohne seine Crew.