Kirsten


Bedeutung von

altgriechisch: „der Gesalbte“; lateinisch: „Anhänger Christi“; nordisch: „der Fels“

Herkunft des Namens

Altgriechisch, Lateinisch, Skandinavisch

Hintergrundinformationen zu

Kirsten ist die skandinavische Form des Namens Christian. Ursprünglich stammt der Name Kirsten aus dem Lateinischen und Altgriechischen und bedeutet „der Gesalbte“ beziehungsweise „Anhänger Christi“.

Bekannte Namensträger des Namens

Kirsten Zöllner ist ein ehemaliger deutscher Basketballspieler. Seine Karriere begann im Turn Club Hannover, wo er spielte, bis er im Jahr 2001 zum College von Boston in den USA wechselte. Kirsten Zöllner blieb anschließend fünf Jahre in den Staaten. In der deutschen Nationalmannschaft spielte er nur ein Spiel.

Ähnliche Namen

Christin, Kristen, Karsten

Spitznamen für

Kirsty, Kit

Namenstag von

15.12, 4.12

Weibliche Form von Kirsten

Kirsten

Kommentar (1)

  • SinaEL am 15.12.2014 um 20:59 Uhr

    Kirsten ist doch eindeutig ein Frauenname! Ist der in der falschen Kategorie oder soll das ernsthaft so sein?