Konstanze


Bedeutung von

lateinisch: „die Standhafte“

Schreibvarianten von

Constanze

Herkunft des Namens

Lateinisch, Deutsch

Hintergrundinformationen zu

Der Name Konstanze ist die weibliche Form des Namens Kontantin, der sich durch Konstantin den Großen ab dem 4. Jahrhundert verbreitete. Konstanze war im Mittelalter vor allem im Hochadel sehr üblich.

Bekannte Namensträger des Namens

Konstanze von Sizilien war im 12. Jahrhundert Königin von Sizilien und nach ihrer Heirat mit Heinrich dem VI. auch deutsche Kaiserin. Konstanze war außerdem die Mutter des Kaisers Friedrich II., der die Universität von Neapel gründete.

Ähnliche Namen

Cornelia

Spitznamen für

Konny

Namenstag von

18.02

Männliche Form von Konstanze

Konstantin

Kommentare (3)

  • SophiaMam2 am 19.12.2014 um 15:15 Uhr

    Ich heiße Konstanze, werde meistens aber Konny genannt. Ich finde den Namen eigentlich okay.

  • Larissa2W1 am 18.12.2014 um 05:38 Uhr

    Ich finde Konstanze jetzt auch nicht grad den schönsten Namen.

  • BabbelBrchen75 am 01.12.2014 um 20:20 Uhr

    Konstanze klingt sehr altbacken, finde ich. Nicht so mein Fall.