Laia


Bedeutung von

altgriechisch: „die Beredte“, „die Redegewandte“

Schreibvarianten von

Laya

Herkunft des Namens

Altgriechisch, Katalanisch, Spanisch

Hintergrundinformationen zu

Laia geht aus dem Altgriechischen hervor und bedeutet „die Beredte“ Außerdem ist Laia die katalanische Kurzform von Eulalia und vor allem im Mittelmeerraum als weiblicher Vorname weit verbreitet.

Bekannte Namensträger des Namens

Laia Genc ist eine deutsche Pianistin des Modern Jazz. Während ihres Stuidums an der Musikhochschule in Köln spielte sie einige Jahre im BuJazzO und im JugendJazzOrchester NRW. Seit 2003 spielt Laia Gerc auch in Georg Rubys Blue Art Orchestra.

Ähnliche Namen

Lia

Spitznamen für

La, Laila, Lala

Namenstag von

10.12

Kommentare (2)

  • Manuela_Antonia3 am 16.12.2014 um 12:55 Uhr

    Laia ist modern und altmodisch zugleich. Daumen hoch.

  • AnnaBaum am 08.12.2014 um 03:59 Uhr

    Laia ist eine gute Alternative zu Lily oder Lena, wie ziemlich viele Kinder heißen. Im Kindergarten sollte es mit Laia keine Verwechslungsprobleme geben