Lamberta


Bedeutung von

althochdeutsch: „die Heimat“, „strahlend“, „glänzend“

Schreibvarianten von

Lambertha

Herkunft des Namens

Althochdeutsch, Deutsch

Hintergrundinformationen zu

Lamberta ist der Name eines Asteoriden der 1878 von Jérôme-Eugène Coggia entdeckt wurde. Es dauert gut 4,5 Jahre, bis sich Lamberta einmal um die Sonne bewegt.

Ähnliche Namen

Bertha

Spitznamen für

Berta, Lambi

Männliche Form von Lamberta

Lambert

Kommentar (1)

  • EllyDeluxeB am 07.12.2014 um 15:02 Uhr

    Lamberta klingt für mich wirklich wie aus dem 7. Jahrhundert, das ist heute einfach nicht mehr zeitgemäß.