Lara


Bedeutung von

arabisch: „das Mondlicht“, „die Freude“; griechisch: „die Gesprächige“, „die Liebliche“, „die Köstliche“; türkisch: „die Wasserfee“, „der Mondschein“

Schreibvarianten von

Lahra

Herkunft des Namens

Lateinisch, Griechisch, Russisch

Hintergrundinformationen zu

Lara ist nicht nur die Kurzform von Larissa. Der Mädchenname geht zurück auf den altrömischen Namen Laurentius. Lara kann daher in Anlehnung an den lateinischen Wortstamm „laurus“ als „die Lorbeerbekränzte“ gedeutet werden.

Bekannte Namensträger des Namens

Die wohl bekannteste Namensvetterin ist Lara Croft, die unerschrockene Heldin des Action-Computerspiels „Tomb Raider“ begeistert seit 1994 die Gamer. Im Kinofilm zu der Serie spielt Angelina Jolie die Rolle der Lara Croft.

Ähnliche Namen

Klara, Laura, Sarah

Spitznamen für

Lari

Namenstag von

19.10

Männliche Form von Lara

Lorenz

Kommentare (5)

  • SelinaMeinh am 13.01.2015 um 02:15 Uhr

    Lara und Klara sind zwei meiner Lieblingsnamen.

  • Bambelbee am 10.01.2015 um 14:52 Uhr

    Die türkische Bedeutung von Lara finde ich total schön, ich kenne aber keine Türkin, die so heißt.

  • HeikeReini am 03.01.2015 um 14:19 Uhr

    Meine Kleine heißt auch Lara, und der Name passt wunderbar zu ihr, sie ist ein süßer kleiner Sonnenschein.

  • playingkids_Bop am 08.12.2014 um 06:42 Uhr

    Ich wollte mein Kind immer Lara nennen, aber dann kam meine Schwester mir zuvor. Richtig fies.

  • Hanny_Nanny am 06.12.2014 um 05:12 Uhr

    Ich mag den Namen Lara, weil Alexandra Maria Lara eine meiner Lieblingsschauspielerinnen ist.