Lars

Bedeutung

lateinisch: „der Lorbeerbekränzte“, „der Mann aus Laurentum“

Herkunft des Namens

Lateinisch

Hintergrundinformationen

In der Kinderbuchreihe „Der kleine Eisbär“ des niederländischen Autors Hans de Beer ist Lars der Name der Hauptfigur. Auch Hörspiele, eine Fernsehserie und einen Kinofilm vom kleinen Eisbären Lars gibt es mittlerweile.

Bekannte Namensträger des Namens

Der dänische Filmregisseur und Drehbuchautor Lars von Trier wurde 1956 in Kopenhagen geboren. Er ist vor allem für seine Filme „The Element of Crime“, „Dogville“ und „Melancholia“ bekannt. Lars von Trier gewann unter anderem eine der Goldenen Palmen von Cannes.

Ähnliche Namen

Lasse, Laurens

Spitznamen

Larsi, Lasse

Namenstag

14.11


Kommentare (5)

  • Mani-Mami am 10.01.2015 um 01:30 Uhr

    Ich habe Lars den kleinen Eisbären geliebt 🙂

    Antworten
  • DianaRama am 09.01.2015 um 01:43 Uhr

    Mein Bruder heißt Lars.

    Antworten
  • mam_im_glueck am 05.01.2015 um 18:23 Uhr

    Ich finde den Namen Lars echt ätzend, kann aber auch daran liegen, dass mein erster Freund so hieß...

    Antworten
  • marycurie755 am 17.12.2014 um 03:32 Uhr

    Lars gefällt mir auch total gut, der steht bei uns ziemlich weit oben auf der Namensliste 🙂

    Antworten
  • BaldMami2011 am 03.12.2014 um 08:09 Uhr

    Lars ist ein schöner Name, knapp und funktioniert auch noch im Erwachsenenalter.

    Antworten