Laurin


Bedeutung von

lateinisch: „der Lorbeerbekränzte“, „der Mann aus Laurentum“

Schreibvarianten von

Laurien

Herkunft des Namens

Lateinisch, Skandinavisch

Hintergrundinformationen zu

Die Villa Laurin ist der Name eines 1905 errichteten Jugendstilbaus in Salò, Italien, am Ufer des Gardasees. Die ursprünglich private Luxusvilla diente unter Mussolini als Sitz des Außenministeriums und wurde in den 1960er Jahren von der Familie Rossi gekauft, die die Villa Laurin in ein Romantik-Hotel umwandelten.

Bekannte Namensträger des Namens

Der 1991 in Lampertheim geborene Laurin Braun ist ein deutscher Eishockeyspieler, der gemeinsam mit seinem Bruder Constantin für die Eisbären Berlin spielt. 2011 und 2012 wurde Laurin Braun mit den Eisbären Berlin Deutscher Meister.

Ähnliche Namen

Laura, Lorenz

Spitznamen für

Rino

Namenstag von

10.08.14, 14.11

Weibliche Form von Laurin

Laurina

Kommentare (3)

  • CassilovesBen am 05.01.2015 um 02:37 Uhr

    Laurin ist ein toller Name, so heißt unser Kleiner :)

  • sonnenlicht98 am 26.12.2014 um 02:31 Uhr

    Laurin gefällt mir gut, aber für ein Mädchen noch besser.

  • Simone_27 am 13.12.2014 um 02:11 Uhr

    Laurin klingt irgendwie wie ein Suppengemüse. Find ich nicht schön, den Namen.