Leo


Bedeutung von

altgriechisch: „der Löwe“

Schreibvarianten von

Léo

Herkunft des Namens

Altgriechisch

Hintergrundinformationen zu

Das Sternzeichen Löwe wird im englischen als Leo bezeichnet. Kinder, die zwischen dem 23. Juli und dem 22. August geboren werden, haben das Sternzeichen Leo.

Bekannte Namensträger des Namens

Leo Tolstoi, geboren 1828 in Jasnaja Poljana, gilt als einer der bedeutendsten russischen Schriftsteller. Vor allem seine Werke „Krieg und Frieden“ und „Anna Karenina“, in denen Leo Tolstoi ganz im Sinne des realistischen Romans ein detailliertes Bild des russischen Alltagslebens malt, sind bis heute Klassiker der Weltliteratur und werden noch immer regelmäßig neuverfilmt.

Ähnliche Namen

Leon, Leopold

Spitznamen für

Leole, Lolo

Namenstag von

6.11

Weibliche Form von Leo

Lea

Kommentare (5)

  • Sonnjaaaah am 13.01.2015 um 08:20 Uhr

    Mein Freund heißt Leo, aber mir gefällt der Name leider garnicht.

  • loveAngelMusic am 06.01.2015 um 21:43 Uhr

    Hätte nicht gedacht, dass Leo eine Ableitung von Leon ist und nicht umgekehrt. Leon ist heutzutage ein so beliebter Name, dass er einem noch nicht so alt vorkommt.

  • entenmami32 am 03.01.2015 um 18:24 Uhr

    Leo eignet sich gut für einen Doppelnamen, weil er so schön kurz ist.

  • Kleine_Fackel82 am 13.12.2014 um 03:20 Uhr

    Leon gefällt mir besser als Leo.

  • Monchichi10 am 03.12.2014 um 20:32 Uhr

    Leo ist ein schöner Name, kurz und direkt.