Lilith


Bedeutung von

hebräisch: „die Nachtdämonin“, „die Nächtliche“

Schreibvarianten von

Lillith

Herkunft des Namens

Sumerisch, Hebräisch, Deutsch

Hintergrundinformationen zu

Der Name Lilith ist hebräischen Ursprungs. Der Name geht auf den Namen eines Dämons in alten babylonischen Mythen zurück. Im alten Orient und auch in späteren Quellen wurde Lilith häufig als weibliches geflügeltes Mischwesen dargestellt.

Bekannte Namensträger des Namens

Lilith Ungerer war eine deutsche Schauspielerin, die von 1944 bis 2000 lebte und in mehreren Fernsehserien und Kinofilmen mitspielte. Bekannt wurde Lilith Ungerer als Ensemblemitglied des Regisseurs Rainer Werner Fassbinder, mit dem sie mehrere Filme drehte.

Ähnliche Namen

Lily

Spitznamen für

Lil, Lili

Namenstag von

5.02

Kommentare (2)

  • timy1972 am 20.01.2015 um 23:52 Uhr

    So schön der Name Lilith auch klingt, aber das Kind soll doch nicht wie ein Dämon heißen!

  • MagicMoments am 14.01.2015 um 00:21 Uhr

    Bei dem Hintergrund würde ich mein Kind ja nicht Lilith nennen!