Lina

Bedeutung

altgriechisch: „jammern“, „klagen“

Herkunft des Namens

Altgriechisch, Deutsch, Skandinavisch

Hintergrundinformationen

Zur Herkunft des Namens Lina gibt es zwei verschiedene Theorien. Einerseits wird vermutet, dass er sich als Kurzform von Namen mit der Endung -lina (Angelina, Paulina etc.) entwickelt hat. Andererseits könnte Lina auch die weibliche Form des Namens Linus sein.

Bekannte Namensträger des Namens

Lina Wertmüller ist eine italienische Regisseurin, die bereits seit 1963 Filme dreht. Für „Sieben Schönheiten“ wurde Lina Wertmüller als erste Frau überhaupt für einen Oscar in der Kategorie „Beste Regie“ nominiert. Gewonnen hat den Oscar im Jahr 1977 allerdings John G. Avildsen mit dem Film „Rocky“.

Ähnliche Namen

Lia, Lila

Spitznamen

Linchen, Lini

Namenstag

23.09

Männliche Form von Lina

Linus


Kommentare (3)

  • Svenja78 am 01.01.2015 um 21:51 Uhr

    Ich finde Lina auch ganz süß.

  • Mutti_Frutti am 13.12.2014 um 16:34 Uhr

    Lina ist doch mittlerweile viel zu beliebt. So heißt doch im Kindergarten jede Dritte!

  • My_Passion am 04.12.2014 um 08:12 Uhr

    Lina ist voll der süße Name.