Linda

Bedeutung

althochdeutsch: „die Linde“, „die Sanfte“; spanisch: „die Schöne“

Schreibvarianten

Lynda

Herkunft des Namens

Althochdeutsch, Deutsch, Englisch

Hintergrundinformationen

Linda ist eine Kurzform, die in mehreren Sprachen mehr oder weniger unabhängig voneinander entstand. Im germanischen Sprachraum war Linda eine Kurzform für Namen wie Gerlinde oder Sieglinde, im englischen Sprachraum hingegen für Melinda oder Belinda. Im Spanischen bedeutet Linda übrigens „schön“. Der Ursprung des Namens kann dies aber nicht sein, da der Name sich von England aus nach Spanien verbreitete und nicht umgekehrt.

Bekannte Namensträger des Namens

Linda Hamilton ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die durch ihre Verkörperung der Sarah Connor in den „Terminator“-Filmen berühmt wurde. Seit einigen Jahren ist Linda Hamilton immer weniger in Filmen und dafür mehr in Serien aufgetreten. Hier spielte sie unter anderem in „Weeds“, „Chuck“ und „Immer wieder Jim“ mit.

Ähnliche Namen

Lisa, Lindsay, Lynn, Lina

Spitznamen

Lin

Namenstag

2.09


Kommentare (2)

  • MyLittleWonder am 19.12.2014 um 19:08 Uhr

    Für mich klingt Linda eher wie eine Sekretärin oder so.

    Antworten
  • Isabellchen23 am 05.12.2014 um 06:19 Uhr

    Linda ist so typisch amerikanisch.

    Antworten