Lotti

Bedeutung

althochdeutsch: „der Mann“

Schreibvarianten

Loti, Lotty

Herkunft des Namens

Althochdeutsch, Deutsch

Hintergrundinformationen

Lotti ist eine Koseform von Charlotte, der Verkleinerungsform von Charles und damit die weibliche Form von Karl. Vor allem im 19. Jahrhundert war der Name Karl weit verbreitet, Lotti ist heute ein sehr beliebter Mädchenname.

Bekannte Namensträger des Namens

Lotti Krekel ist eine deutsche Schauspielerin, die vor allem in den 60er und 70er Jahren in einigen Poduktionen mitwirkte. Berühmt wurde Lotti Krekel durch Rollen in „Ne Besuch em Zoo“, „Warum muss Aschermittwoch immer alles vorbei sein“ und „Uns Tante Klara“.

Ähnliche Namen

Charlotte, Karlotta, Lotte, Lotta

Spitznamen

Loli, Lottchen, Lottilein

Namenstag

4.11

Männliche Form von Lotti

Karl


Kommentare (3)

  • Heike_Tzz am 03.01.2015 um 18:08 Uhr

    Meine Cousine heißt schon Lotti, deshalb kommt der Name für mich nicht infrage.

  • Sonja_1plus1 am 24.12.2014 um 22:37 Uhr

    Ich wusste gar nicht, dass Lotti auch ein vollwertiger Name ist.

  • Blumen_Lieschen am 12.12.2014 um 07:09 Uhr

    Meine Mitbewohnerin wurde auch immer Lotti genannt.