Lutz


Bedeutung von

althochdeutsch: „der berühmte Kämpfer“

Schreibvarianten von

Luz

Herkunft des Namens

Althochdeutsch, Deutsch

Hintergrundinformationen zu

Der Lutz ist auch ein Sprung im Eiskunstlaufen, benannt nach seinem Erfinder, dem Österreicher Alois Lutz. Er kann einfach, doppelt, dreifach oder vierfach gesprungen werden.

Bekannte Namensträger des Namens

Der ehemalige deutsche Leichtathlet Lutz Dombrowski wurde 1959 in Zwickau geboren. Er war der beste Weitspringer, den die DDR hervorgebracht hat, und gewann 1980 bei den Olympischen Spielen in Moskau die Goldmedaille. Bis heute ist Lutz Dombrowski mit seinem Siegsprung von 8, 54 Meter deutscher Freiluft-Rekordhalter.

Ähnliche Namen

Louis, Ludwig

Spitznamen für

Latze, Lutze

Namenstag von

25.08

Kommentare (3)

  • Kuschel_Monster am 04.01.2015 um 20:54 Uhr

    Mein Mann heißt mit zweitem Namen Lutz, nach seinem Opa.

  • SandraBachberg1 am 28.12.2014 um 19:28 Uhr

    Veralteter Name. Lutz heißt höchstens noch der lustige Onkel an der Tankstelle mitte 60.

  • Clemi_Light am 15.12.2014 um 18:04 Uhr

    Lutz ist irgendwie auch so ein 50er Jahre Name. Hab noch nie ein Kind gesehen, das so hieß. Zum Glück!