Madoc

Bedeutung

walisisch: „der Glückliche“, „der Gute“

Schreibvarianten

Maddoc, Maddock, Madock

Herkunft des Namens

Walisisch, Englisch

Hintergrundinformationen

Madoc ist ein Name aus Walisien, der so viel bedeutet wie „der Glückliche“ oder „der Gute“. Glücklich ist in diesem Fall als jemand, der Glück hat, zu verstehen. Von Madoc existieren zahlreiche Varianten und Nebenformen wie Maddock oder Madox.

Bekannte Namensträger des Namens

Madoc war einer Sage nach ein walisischer Prinz, der bereits im Jahr 1170 nach Amerika segelte. Die Sage erhielt vor allem im Elizabethanischen Zeitalter Bedeutung, um das Anrecht von Wales und somit auch England auf Nordamerika zu begründen. Die „Madoc Sage“ geht so weit, dass angeblich heutzutage noch irgendwo in Amerika walisisch sprechende Ureinwohner leben sollen.

Ähnliche Namen

Maddox

Spitznamen

Mad, Mady


Was denkst du?

  • SybilleWindel am 03.12.2014 um 13:21 Uhr

    Madoc klingt ein bisschen wie Mad Dog, aber die Geschichte mit den walisischen Indianern ist lustig XD

    Antworten