Magdalena

Bedeutung

hebräisch: “der Turm”, “die Erhabene”

Herkunft des Namens

Hebräisch, Polnisch, Deutsch

Hintergrundinformationen

Magdalena bedeutet wörtlich übersetzt so viel wie “der Turm”, was auf die übergeordnete Position verweist. Magdalena wird also mit “die Erhabene” bzw. “die über allem Stehende” übersetzt.

Bekannte Namensträger des Namens

Magdalena Brzeska ist eine deutsche Turnerin polnischer Herkunft. Sie ist 26-malige Deutsche Meisterin in der Rhythmischen Sportgymnastik und bis heute im TV zu sehen.

Ähnliche Namen

Lena

Spitznamen

Maggi, Magdi, Lena, Leni, Lenchen

Namenstag

22.07


Was denkst du?

  • frappuccino123 am 13.04.2015 um 16:15 Uhr

    Ich finde den Namen Magdalena echt ganz süß.

    Antworten
  • poppyfloppy75 am 21.12.2014 um 09:45 Uhr

    Im Kindergarten meiner Kleinen ist eine Magdalena. Ein zuckersüßes Blondinchen.

    Antworten
  • Mami_ulli am 18.12.2014 um 19:23 Uhr

    Magdalena ist echt ein niedlicher Name.

    Antworten
  • Mia_K am 09.12.2014 um 00:49 Uhr

    Magdalena heißt meine kleine Tochter. Ihr Papa ist Pole und er hat sich den Namen gewünscht.

    Antworten