Mahdi


Bedeutung von

arabisch: „der Rechtgeleitete”

Herkunft des Namens

Arabisch

Hintergrundinformationen zu

Im Islam ist Mahdi ein Nachkomme des Propheten Mohammed, der das Unrecht auf der Welt beseitigen wird. In der arabischen Welt fungiert Mahdi als Vorname.

Bekannte Namensträger des Namens

Der „Mahdi-Aufstand“ war eine von 1881 bis 1899 dauernde Rebellion gegen die anglo-ägyptische Hersschaft in den Sudan-Provinzen. Der Anführer war Muhammad Ahmad, der sich selbst zu Mahdi (zum Nachkommen des Propheten Mohammeds) erklärt hatte.

Kommentare (2)

  • Larissa2W1 am 31.12.2014 um 11:33 Uhr

    Ich finde Mehdi viel schöner als die Variante Mahdi.

  • DaisyGirl80 am 13.12.2014 um 23:46 Uhr

    Ich kenne nur Mahdi von Doctor's Diary oder hieß der Mehdi? Den Namen finde ich sehr schön.