Maja


Bedeutung von

altgriechisch: “die Amme”, “die Hebamme”; lateinisch: “groß”

Schreibvarianten von

Maya, Mahja, Majah

Herkunft des Namens

Altgriechisch, Lateinisch

Hintergrundinformationen zu

Maja ist in der römischen Mythologie eine Fruchtbarkeitsgöttin bzw. die Göttin des Wachstums im Frühling. Daher trägt der Monatsname ‘Mai’ auch seinen Namen. Er stammt nämlich vom lateinischen “maja”.

Bekannte Namensträger des Namens

Maja kennt man wohl am ehesten von Biene Maja, einer kleinen Honigbiene, die für Kindergeschichten erfunden wurde. Geminsam mit ihrem Freund Willi erlebt Maja jede Menge Abenteuer.

Ähnliche Namen

Maila

Spitznamen für

Maji, Jaja

Namenstag von

8.12

Kommentare (4)

  • Bahamamama7 am 26.02.2015 um 16:41 Uhr

    Den Namen Maja finde ich ganz süß!

  • SaskiaHah23 am 02.01.2015 um 02:04 Uhr

    Meine Kleine Maja wurde noch nie wegen ihres Namens geärgert!

  • SteffiMPunkt1 am 29.12.2014 um 00:58 Uhr

    Ich mag den Namen Maja total gerne. Auch wenn ich mir vorstellen könnte, dass man als Kind mit dem Namen geärgert wird.

  • HalleJulia_13 am 20.12.2014 um 15:28 Uhr

    Maja heißt meine Cousine.