Marcia


Bedeutung von

lateinisch: „die dem Mars Geweihte“

Schreibvarianten von

Marzia

Herkunft des Namens

Englisch, Lateinisch, Portugiesisch

Hintergrundinformationen zu

Der Name Marcia war schon im alten Rom geläufig. So trug zum Beispiel auch die Großmutter von Gaius Iulius Caesar diesen Namen. Auch heutzutage wird der Name Marcia in vielen Ländern vergeben, unter anderem in den USA, England, Deutschland, Italien und Portugal.

Bekannte Namensträger des Namens

Marcia Anne Cross ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die vor allem aus Fernsehserien bekannt ist. Zu den bekanntesten Rollen von Marcia Cross zählt die der Dr. Kimberly Shaw in der Serie „Melrose Place,“ die sie von 1992 bis 1997 verkörperte.

Ähnliche Namen

Sia, Marciana

Spitznamen für

Marci, Sia

Namenstag von

7.10

Männliche Form von Marcia

Marcel, Marcio, Marcius

Kommentare (4)

  • KristinTrautm34 am 06.01.2015 um 10:52 Uhr

    Ich wusste gar nicht, dass es zu Marcel eine weibliche Form gibt. Marcia hört sich allerdings etwas seltsam an.

  • Hutzelchen am 03.01.2015 um 21:12 Uhr

    Ich finde, dass Marcia etwas zu extravagant klingt.

  • miss_Pitt456 am 25.12.2014 um 02:30 Uhr

    Der Name Marcia gefällt mir gut! Direkt aufschreiben!

  • Vanillagirly am 09.12.2014 um 19:07 Uhr

    Ich hatte eine Studienkollegin, die Marcia hieß.