Marina


Bedeutung von

lateinisch: “am Meer gelegen”, “am Meer lebend”

Schreibvarianten von

Maarina, Mahrina

Herkunft des Namens

Lateinisch, Deutsch, Slawisch

Hintergrundinformationen zu

Als weiblicher Vorname bedeutet Marina “die, die am Meer lebt” und auch ein Hafen wird häufig Marina genannt. Bekanntheit gewann der Name auch durch den Schlager “Marina” von Rocco Granata.

Bekannte Namensträger des Namens

Marina Abramović ist eine in Jugoslawien geborene Performance-Künstlerin, die international bekannt ist. Die berühmte Performance “Marina Abramović: The Artist is Present” bei der Marina schweigend an einem Tisch saß, während ihr gegenüber die Besucher Platz nehmen konnten, fand 2010 im Museum of Modern Art in New York statt.

Ähnliche Namen

Maria, Marie

Spitznamen für

Mari, Marie, Ina, Ini

Namenstag von

12.09

Männliche Form von Marina

Marian

Kommentare (3)

  • Klaratopfi am 26.12.2014 um 17:52 Uhr

    Ich denke da immer an das Lied: "Marina, Marina, Marina..."

  • BieneMaja999 am 21.12.2014 um 08:10 Uhr

    Marina heißt meine allerbeste Freundin, daher mag ich den Namen natürlich sehr gerne.

  • MonaLisa70 am 19.12.2014 um 22:40 Uhr

    Marina klingt total italienisch, finde ich.