Marius

Bedeutung

lateinisch: „Mann vom Meer”, „Hoffnung”, „der Seemann”

Schreibvarianten

Marijus, Maryus, Mariusz

Herkunft des Namens

Lateinisch, Baltisch, Deutsch

Hintergrundinformationen

Marius wir dem Geschlecht der Marier zugeordnet, die als die „zum Meer Gehörenden“ oder die „aus dem Meer Kommenden“ gelten. In Deutschland erfreut sich der Name Marius großer Beliebtheit.

Bekannte Namensträger des Namens

Marius Müller-Westernhagen ist ein deutscher Schauspieler und Rock-Musiker. Mit 11,2 Millionen verkauften Tonträgern gilt Marius Müller-Westernhagen als einer der erfolgreichsten deutschen Musiker.

Ähnliche Namen

Marian

Spitznamen

Mulle, Marus, Mauri

Namenstag

4.01

Weibliche Form von Marius

Maria, Maren, Marie


Kommentare (3)

  • Carina_Booo1 am 22.12.2014 um 00:55 Uhr

    Marius ist ja ein geläufiger Name. In meiner alten Klasse hießen allein 4 Jungen Marius.

  • Gabikadabi am 11.12.2014 um 19:10 Uhr

    Auch wenn es den Namen schon oft gibt, finde ich ihn immer wieder schön, wenn ich ihn höre.

  • Chrissiessi am 02.12.2014 um 09:28 Uhr

    Den Namen Marius gibt es leider auch schon viel zu oft.