Marla


Bedeutung von

aramäisch: “die Bitterkeit”, “die Verbitterung”; ägyptisch: “die Geliebte”; hebräisch: “schenken”, “Gottesgeschenk”

Schreibvarianten von

Marlah, Marlar

Herkunft des Namens

Aramäisch, Ägyptisch

Hintergrundinformationen zu

Auf Schwedisch heißt Marla “die Schöne” bzw. “die Geliebte”. Marla wird häufig auch als Kurzform von Marlena verwendet.

Bekannte Namensträger des Namens

Marla Glen ist eine US-amerikanische Sängerin. Seit 1998 lebt die dunkelhäutige Schönheit in Deutschland. In einer Werbung für einen Männerduft singt Marla Glen eine Coverversion von James Browns “It’s a Man’s World”.

Spitznamen für

Marli, Arli, Arla, Lala, Lali

Namenstag von

12.09

Männliche Form von Marla

Marlon

Kommentare (4)

  • Flinkefliege68 am 04.08.2015 um 11:23 Uhr

    Den Namen Marla finde ich sehr interessant.

  • JanneBrBo29 am 28.12.2014 um 07:40 Uhr

    Marla mag ich auch sehr gerne, wenn auch die Bedeutung nicht so ganz so doll ist.

  • julis_mum am 17.12.2014 um 06:59 Uhr

    Ich hätte Angst, dass man Marla nicht direkt versteht und mein Kind dann immer Maja oder so genannt wird.

  • sabienchen30 am 02.12.2014 um 11:23 Uhr

    Marla klingt ja traumhaft schön.