Marlies


Bedeutung von

lateinisch: “die Widerspenstige”, “die Mutter des Herrn”

Schreibvarianten von

Marlis

Herkunft des Namens

Lateinisch, Deutsch, Skandinavisch

Hintergrundinformationen zu

Marlies ist eine Namenszusammensetzung aus Maria und Luise bzw. Elisabeth und bedeutet übersetzt so viel wie “die gnadenvolle Mutter des Herrn”. Obwohl Marlies als Abkürzung dieser Namen bekannt wurde, gilt er heute auch als eigenständiger Name.

Bekannte Namensträger des Namens

Marlies Möller ist eine deutsche Frisörkette, die sich auf hochwertige Produkte spezialisiert hat. Die Promifriseurin Marlies Möller stylt auch viele Stars.

Spitznamen für

Mari, Marli, Liesel, Liesi, Marliesi

Namenstag von

19.11

Kommentare (3)

  • megamami71 am 26.12.2014 um 13:16 Uhr

    Marlies klingt schön, ist aber leider wirklich etwas zu altbacken. Leider.

  • SandraHobbel2 am 18.12.2014 um 04:31 Uhr

    Ich kenne ehrlich gesagt auch kein Baby, das Marlies heißt. Oder Eltern, die ihr Kind Marlies nennen würden.

  • Sandyswurm am 10.12.2014 um 10:12 Uhr

    Marlies ist ein Omi-Name für mich.