Massimo


Bedeutung von

lateinisch: „der Größte”

Schreibvarianten von

Maximus, Maksim

Herkunft des Namens

Lateinisch

Hintergrundinformationen zu

Massimo stammt von dem lateinischen Wort „maximus“ ab, was „sehr groß” oder „am Größten” bedeutet. Der Name Massimo bedeutet also „der Größte”.

Bekannte Namensträger des Namens

Massimo Sinató ist ein deutscher Profitänzer, der vor allem durch seine regelmäßige Teilnahme an der Tanzshow „Let’s Dance“ bekannt ist. Massimo Sinató ist mit dem deutschen Model Rebecca Mir liiert.

Ähnliche Namen

Maxim

Spitznamen für

Momo, Massi, Moe, Mimo

Namenstag von

27.06

Weibliche Form von Massimo

Maxima

Kommentare (2)

  • Chrissi379 am 30.12.2014 um 17:42 Uhr

    Massimo hat einen so schönen weichen Klang!

  • karolinchen_22 am 15.12.2014 um 10:36 Uhr

    Massimo klingt für mich eindeutig nach Macho!