Mechthild

Bedeutung

althochdeutsch: “mächtige Kämpferin”

Schreibvarianten

Mechtild

Herkunft des Namens

Althochdeutsch, Deutsch

Hintergrundinformationen

Der Name Mechthild ist ein zweigliedriger Name, der sich aus zwei althochdeutschen Wortteilen zusammensetzt. “Maht” bedeutet so viel wie “die Macht” bzw. “mächtig” und “Hiltja” bedeutet “die Kämpferin”. Der Name Mechthild ist jedoch heutzutage nicht mehr weit verbreitet.

Bekannte Namensträger des Namens

Mechthild Großmann ist eine deutsche Film- und Theater-Schauspielerin, Tänzerin und Hörspielsprecherin. Bis 2008 war Mechthild Großmann regelmäßig in deutschen TV- und Filmproduktionen zu sehen.

Ähnliche Namen

Matilda

Spitznamen

Mechti, Hilde, Hildi

Namenstag

15.08


Kommentare (3)

  • Klaramarl am 28.12.2014 um 07:38 Uhr

    Ich finde Mechthild auch gar nicht so passend für ein Baby.

  • schoki_baby79 am 28.12.2014 um 01:07 Uhr

    Mechthild heißt die Mom meines Freundes. So kann man doch kein Kind nennen.

  • Bikerin78 am 16.12.2014 um 09:16 Uhr

    Neeee Mechthild ist kein Kindername, sorry.