Albanische Jungennamen
Katja Gajekam 11.04.2017

Albanische Jungennamen werden auch hierzulande immer beliebter, nicht nur bei Eltern mit albanischen Vorfahren. Die schönsten Vornamen für Jungs findest Du hier in unserer Liste, samt Bedeutung des Namens.

Das Land Albanien bietet nicht nur tolle Landschaften, sondern auch ganz besondere Jungennamen. Diese stammen häufig aus dem Illyrischen, der Sprache eines antiken Stammes der Balkanregion und Italiens. Weitere Einflüsse übten Nachbarländer wie Griechenland, der Kosovo oder Mazedonien aus, doch auch türkische Vornamen finden sich in abgewandelter Form im Albanischen.

_

Mutter küsst ihren Sohn

Albanische Jungennamen sind ungewöhnlich, aber dennoch schön.

57 starke albanische Jungennamen

Albanische männliche Vornamen strahlen Positives und Stärke aus und haben oft auch einen patriotischen Hintergrund. So können sie von Königen inspiriert sein oder von illyrischen Stammesführern abstammen, wie die meisten Vornamen mit Alb- oder Arb- am Anfang. Albanische Mädchennamen sind hingegen häufig mythologischen Ursprungs. Wie in kaum einer anderen Sprache gibt es im Albanischen übrigens ungewöhnlich viele Vornamen mit X und Y am Anfang. Wenn Du Deinem Sohn solch einen Namen geben möchtest, solltest Du Dich vorher unbedingt informieren, wie man diesen korrekt ausspricht.

  1. Adnit – „Tor zum Paradies“
  2. Afrim – „Annäherung“
  3. Agan – „Sternschnuppe“
  4. Albrim – „der Mutige“
  5. Amino – „der Prinz“
  6. Ardonis – „Verlangen nach Gold“
  7. Arian – „goldenes Leben“
  8. Bekim – „der Segen“
  9. Besian – Stadt im Kosovo
  10. Betim – „der Eid“
  11. Bujar – „der Großzügige“
  12. Burim – „die Quelle“, „der Brunnen“
  13. Dardan – illyrischer Stammesname
  14. Donart – „Gold“
  15. Dritan – „Licht“
  16. Edon – „der Liebende“
  17. Emiljan – „das Glück“, „die Liebe“
  18. Enis – „der Freund“
  19. Erion – „unser Wind“

    Baby Junge

    Lass Dich von unserer Liste albanischer Jungennamen inspirieren.

  20. Faik – „überdurchschnittlich“
  21. Fatos – „mutiger Mann“
  22. Fesnik – „der Noble“
  23. Florim – „der Goldene“
  24. Gezim – „Freude“
  25. Hajdar – „der Löwe“
  26. Ilirian – „der Freie“
  27. Jetmir – „gutes Leben“
  28. Joni – „ionisches Meer“
  29. Krenar – „der Stolz“
  30. Kreshnik – „der Ritter“, „der Held“
  31. Leano – „Geschenk Gottes“
  32. Ledrian – „der frei Geborene“
  33. Leonis – „der Sohn des Löwen“
  34. Lisjan – „der Baum“
  35. Maltrim – „Held des Waldes“
  36. Milaim – „der Schöne“
  37. Murat – „der Erwünschte“
  38. Narius – abgeleitet vom griechischen Gott des Meeres
  39. Nijaz – „der Gute“
  40. Qerim – „der Vornehme“
  41. Ramiz – „der Geehrte“
  42. Redon – Gott der Meere
  43. Rigon – „der Regen“
  44. Rinis – „der Neuanfang“
  45. Sefedin – „Schwert des Glaubens“
  46. Selami – „Frieden“
  47. Shefik – „der Barmherzige“
  48. Skifter – „der Adler“
  49. Tarek – „der nächtliche Besucher“
  50. Vahid – „der Einzigartige“
  51. Valdet – „die blaue Welle“
  52. Veton – „der Blitz“
  53. Xhavit – „der Komet“
  54. Xhevair – „der Edelstein“
  55. Ydhi – „der Stern“
  56. Yllian – „wie ein Stern“
  57. Zamir – „die gute Stimme“

Dir gefällt der Stil der albanischen Jungennamen, aber der richtige war noch nicht dabei? Vielleicht bieten Dir ja unsere türkischen Vornamen für Jungs einen passenden Namen. Auch die griechischen Jungennamen sind in jedem Fall etwas Besonderes. Überzeuge Dich selbst!

Bildquelle: pexels

* Partner-Link


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?