Beliebteste Vornamen 2016
Susanne Falleram 12.04.2017

Die Hitliste mit den beliebtesten Vornamen 2016 ist raus! Die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) hat die Ergebnisse ihrer Nachforschungen in einer Mitteilung veröffentlicht, sodass wir jetzt alle gespannt nachschauen können: Sind es wieder Sophie und Maximilian, die es, wie bereits bei den beliebtesten Namen 2015, auf Platz 1 der Kindernamen geschafft haben? Beliebteste Vornamen 2016: Hier siehst du die ganze, offizielle Liste!

Wir spoilern dich schon mal: Nein! Weder der eine noch der andere Name steht 2016 auf dem ersten Platz für Babynamen. Wer hat die ewigen Spitzenreiter vom Thron der beliebtesten Vornamen stoßen können?

Video: Beliebte Kindernamen der Deutschen

Beliebteste Vornamen 2016: Wer hat das Rennen bei Mädchen und Jungen gemacht?

Über eine Millionen Vornamen, eingereicht von ca. 650 Standesämtern, wertete die GfdS für ihr Ranking in Deutschland aus. Dabei kam heraus: Sophie und Maximilian sind so 2015. 2016 wurden zwei andere Vornamen noch wesentlich lieber von Eltern an ihre Sprösslinge vergeben: Marie und Elias. Die ehemaligen Spitzenreiter wurden verdrängt, wenn auch nicht weit nach hinten: Sophie bzw. Sofie landet bei den Mädchen auf Platz 2, Maximilian bei den Jungen auf Platz 3.

Sieht man sich die weiteren Vornamen auf den anderen Plätzen an, erkennt man aber, dass klassische Mädchen- und Jungennamen einmal mehr vertreten sind. So leicht kommen sie eben nicht aus der Mode! Dazu zählen unter anderem Emma und Maria sowie Alexander und Paul. Gerade bei den Jungs wird deutlich, dass alte, deutsche Jungennamen wieder gefragt sind.

Beliebte Vornamen 2016

Beliebteste Vornamen 2016: Die offizielle Hitliste der Spitzenreiter.

Die Top-35-Liste der beliebtesten Vornamen 2016 in Deutschland

Neben den ersten fünf Plätzen, die Du jetzt kennst, wurden noch 30 weitere Rankingplätze veröffentlicht, da die GfdS dieses Jahr 70-jähriges Bestehen feiert. Brauchst du also noch Inspiration für einen schönen, modernen Mädchen– oder Jungennamen? Dann orientiere dich doch beispielsweise an diesen Vorschlägen aus der erweiterten Liste.

Top 35: Beliebte Mädchennamen 2016

  1. Marie
  2. Sophie / Sofie
  3. Sophia / Sofia
  4. Maria
  5. Emma
  6. Emilia
  7. Mia
  8. Anna
  9. Hannah / Hanna
  10. Johanna
  11. Luisa / Louisa
  12. Charlotte
  13. Lina
  14. Lena
  15. Mila
  16. Lea / Leah
  17. Klara / Clara
  18. Leonie
  19. Emily / Emilie
  20. Amelie / Amélie
  21. Mathilda / Matilda
  22. Luise / Louise
  23. Elisabeth
  24. Sarah / Sara
  25. Katharina / Catharina
  26. Frieda / Frida
  27. Laura
  28. Ida
  29. Viktoria / Victoria
  30. Maja / Maya
  31. Ella
  32. Lara
  33. Leni
  34. Julia
  35. Josefine / Josephine
Baby Namen

Viele Klassiker, ein paar Neulinge: Die beliebtesten Vornamen 2016 sind ein spannender Mix.

Top 35: Beliebte Jungennamen 2016

  1. Elias
  2. Alexander
  3. Maximilian
  4. Paul
  5. Leon
  6. Louis / Luis
  7. Ben
  8. Jonas
  9. Noah
  10. Luca / Luka
  11. Lukas / Lucas
  12. Felix
  13. Finn / Fynn
  14. Jakob / Jacob
  15. Henry / Henri
  16. David
  17. Emil
  18. Anton
  19. Max
  20. Oskar / Oscar
  21. Karl / Carl
  22. Philipp / Filipp
  23. Liam
  24. Julian
  25. Moritz
  26. Mohammed / Muhammed (ja, tatsächlich hat es auch ein türkischer Jungenname in die Beliebtheitsliste geschafft!)
  27. Leonhard / Leonard
  28. Johannes
  29. Michael
  30. Johann / Johan
  31. Mattheo / Matteo
  32. Samuel
  33. Jonathan
  34. Niklas / Niclas
  35. Leo

Wir sind gespannt, welche dieser Namen sich bei den schönsten Mädchennamen 2017 wiederfinden werden und welche bei den Jungennamen-Trends 2017 mithalten können.

Wer seinem Kind einen Namen aus der Hitliste gibt, läuft allerdings Gefahr, dass gleich mehrer Kinder in dem Jahrgang so heißen. Bei diesen ausgefallenen Babynamen, die in Deutschland tatsächlich vergeben wurden, ist das garantiert nicht der Fall (und spätestens bei Nummer 16 freut man sich darüber!)

29 lustige Vornamen, die wirklich erlaubt sind

Beliebteste Vornamen 2016: Ist dein persönlicher Namensfavorit dabei oder sind dir diese Namen einfach schon zu ausgelutscht? Verrate uns doch deine Lieblingskindernamen in den Kommentaren!

Bildquellen: Pixabay.com, Statista/GfdS, Pexels/Wayne Evans

* Partner-Link

Hat Dir "Beliebteste Vornamen 2016: Offizielle Hitliste" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?