Chinesische Vornamen

Namen aus China

59 chinesische Vornamen für Mädchen und Jungen

Judith Heineam 14.06.2017 um 15:49 Uhr

Du suchst chinesische Vornamen für dein Kind? Unsere Favoriten für chinesische Mädchen- sowie Jungennamen samt Herkunft und Bedeutung haben wir dir hier zusammengetragen.

Video: Beliebteste Namen der Deutschen

Chinesische Vornamen & ihre Herkunft

Chinesische Vornamen für Mädchen und Jungen

Chinesische Vornamen müssen keine Zungenbrecher sein.

Über eine Milliarde Menschen sprechen Chinesisch – eine weit verbreitete Sprache, zu der ebenso die vielen verschiedenen Dialekte in den unterschiedlichen asiatischen Regionen zählen. Das sogenannte Hochchinesisch wird dabei oftmals auch als Mandarin bezeichnet. Bei Namen aus China ist es meist schwierig zu wissen, welches der Vorname und welches der Nachname ist. Denn die Chinesen verfolgen in Sachen Namensnennung eine für uns hierzulande besondere Eigenheit: Sie nennen normalerweise ihren Nachnamen zuerst. Das dürfte in etwa so klingen, wie eine Begrüßung à la Bond, James Bond.

Besonders auffällig bei unserer Recherche: Chinesische Vornamen sind häufig zugleich auch geschlechtsneutrale Unisex-Namen, die an Mädchen und Jungen gleichermaßen vergeben werden können. Wie unsere Listen der weiblichen und männlichen Babynamen aus China zeigen, müssen chinesische Vornamen auch gar nicht so zungenbrecherisch veranlagt sein, wie oftmals angenommen. Sehr wohl kann sich der Klang chinesischer Mädchen- und Jungennamen in Deutschland einreihen, ohne großartig aufzufallen – das gilt natürlich nicht für alle, aber dennoch für viele chinesische Vornamen. Ihre Bedeutung ist meist an die Natur bzw. die Tier- und Pflanzenwelt geknüpft.

Chinesische Mädchennamen & ihre Bedeutung

  1. Beixing – möglicherweise an den Namen der Hauptstadt Beijing/Peking angelehnt
  2. Bo – „Wertvoll“
  3. Cai – „Reichtum, Vermögen“
  4. Chen Lu – „Morgentau“
  5. Dan – „Rot, Zinnober“
  6. Feng – „Gipfel, Spitze“
  7. Hao – „Die Gute“
  8. Jinjin – „Die Goldene“
  9. Juan – „Die Schöne, die Anmutige“
  10. Kaiwen – Bedeutung unbekannt
  11. Lien – „Lotos“
  12. Li-Ming – Li: „Kraft, Stärke; Schönheit; Apfelbaum;“ / Ming: „Strahlen; schnitzen“
  13. Ling – „Geist, Seele; Glockenspiel“
  14. Meiming – „Schönes helles, strahlendes Licht“
  15. Ming – „Strahlen; schnitzen“
  16. Mulan – „Magnolie“
  17. Ning – „Die Friedliche“
  18. Shenmi – „Geheimnisvolles Mädchen“
  19. Shiyan – „Löwenauge“
  20. Shuilian – „Seerose; die Schlafende“
  21. Sichin – Bedeutung unbekannt
  22. Wing – „Ruhm, Pracht“
  23. Xia – „Die Heldin, die Heldenhafte; Morgendämmerung“
  24. Xinxin – „Wahrheit, Zuversicht, Treue; glaubende Seele“
  25. Yang – „Sonne“
  26. Yan-Yi – „Dankbarkeit“
  27. Yanzhou – Bedeutung unbekannt
  28. Yema – „Wildes Pferd“
  29. Yin – „Silber“
  30. Yingna – „Intelligentes Schwein“, Schwein ist ein chinesisches Tierkreiszeichen
  31. Yingtao – „Kirsche“
  32. Yini – „Die Charmante, die Betörende“
Chinesische Vornamen samt Herkunft und Bedeutung

Viele chinesische Vornamen können gleichermaßen an Mädchen und Jungen vergeben werden.

Chinesische Jungennamen & ihre Bedeutung

  1. Aang – „Friedvoll aufsteigen; Luft“
  2. An Tri – „Der Friedliche“
  3. Anjing – „Der Ruhige“
  4. Baihu – „Weißer Tiger“
  5. Bao – „Leopard, Panther; Schatz, Juwel“
  6. Bo – „Wertvoll“
  7. Cai – „Reichtum, Vermögen“
  8. Chang – „Eben, frei, ungehindert“
  9. Chi – „Vorsichtig“
  10. Dan – „Rot, Zinnober“
  11. Feng – „Gipfel, Spitze“
  12. Hao – „Der Gute“
  13. Juan – „Der Schöne, der Anmutige“
  14. Li – „Die Birne“
  15. Maodeyan – „Katzenauge“
  16. Mian – „Nudel“ bzw. ein Kreis, der zur chinesischen Stadt Hanzhong gehört
  17. Ni – „Löwe“
  18. Quan – „Soldat, Faust“
  19. Sammo – nach der Zeichentrickfigur Sam-mo (= drei Haare)
  20. Shijia – Bedeutung unbekannt
  21. Shixin – „Löwenherz; der Tapfere“
  22. Shiyan – „Löwenauge“
  23. Taiji – „Der Große“
  24. Tian – „Himmel“
  25. Wei – „Der Starke, der Erhabene“
  26. Yazhen – „Schatz aus Asien“
  27. Yong – „Der Ewige, der Tapfere, der Mutige“

Chinesische Vornamen sind noch nicht ganz das Richtige für deine Tochter bzw. deinen Sohn? Vielleicht sind indische oder persische Vornamen genau das, was du für dein Baby suchst? Über weitere Vorschläge, Ideen und Anregungen für chinesische Kindernamen freuen wir uns in den Kommentaren!

Bildquellen: iStock/zhuyufang, iStock/Tomwang112, iStock/MYDinga

*Partner-Links


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare