Griechische Mädchennamen
Susanne Falleram 25.04.2017

Griechische Mädchennamen versprühen ein bezauberndes Flair von Sommer, Sonne und Urlaub. Sie haben einen einzigartigen Klang, den man Griechenland sofort zuordnen kann, der aber zu deutschen Nachnamen ebenso schön sein kann. Gleichzeitig wirken viele durch ihren mythologischen Ursprung nahezu majestätisch! Grund genug also, sich die griechischen Vornamen für Mädchen einmal genauer anzusehen. Die schönsten mitsamt ihrer Bedeutung haben wir hier für dich zusammengefasst!

Bist du auf der Namenssuche für ein Mädchen, dann solltest du dir nicht nur klassische Mädchennamen anschauen, sondern dich auch mal international umhören. Neben französischen, japanischen oder türkischen Mädchennamen kannst du dir auch mal griechische Vornamen mit ihren Bedeutungen zu Gemüte führen. Vielleicht ist ja ein passender Babyname dabei?! Lass dich inspirieren.

Wunderschöne türkische Mädchennamen und ihre Bedeutung

Artikel lesen
Griechische Vornamen Mädchen

Griechische Mädchennamen klingen einfach traumhaft!

54 griechische Mädchennamen mit Bedeutung

Einige der folgenden Kindernamen kommen dir sicher bekannt vor, da viele hier schon geläufig sind. Andere wiederum könnten dir aus dem Geschichtsunterricht bekannt vorkommen. Aber es spricht ja auch nichts dagegen, seine Tochter nach einer griechischen Göttin zu benennen, nicht wahr?!

Hier ist unsere Liste griechischer Mädchennamen:

  1. Olympia – „Die Himmlische“
  2. Adelphia – „Bruder“
  3. Cyana – „Dunkelblau“
  4. Daphne – „Lorbeerbaum“
  5. Helena – „Die Strahlende“
  6. Medea – „Die Nachdenkliche“
  7. Danaë – „Die aus dem Stamm der Danai Stammende“
  8. Nephele – „Wolke“
  9. Alector – Eine Rachegöttin aus der griechischen Mythologie
  10. Delia – Beiname der griechischen Göttin Artemis, die auf Delos geboren wurde
  11. Agalma – „Die Gepriesene“
  12. Deianira – Die Frau von Herkules
  13. Kalomira – „Die Schöne“
  14. Eurydike – Name der Gemahlin von Orpheus
  15. Aretha – „Die Tugendhafte“
  16. Helia – „Sonne“
  17. Andronika – „Die starke, selbstbewusste Frau“
  18. Chrysoula – „Die Goldene“
  19. Ariadne – „Sehr heilige Frau“
  20. Kassandra – „Die, die die Männer umwickelt“
  21. Anthelia – „Die schöne Blüte“
  22. Hestia – Die griechische Göttin des Herdfeuers
  23. Alexia – „Die Beschützerin“
  24. Xenia – „Die Gastfreundliche“
  25. Fuxia – „Fuchsia“
  26. Eleni – „Die Leuchtende“
  27. Despina – Eine Tochter von Zeus und Königin der Unterwelt
  28. Demetria – „Der Göttin Demeter geweiht“
  29. Cleophane – „Der Ruhm erscheint“
  30. Aliki – Griechische Form von „Adelheid
  31. Antigone – „Gegen die Geburt“
  32. Nike – „Die Siegerin“
  33. Athina – „Die Kämpferin“
  34. Gaia – „Erdgöttin“
  35. Artemis – Die griechische Göttin des Mondes und der Jagd
  36. Thalia – „Die Blühende“
  37. Iphigenia – „Stark geboren“
  38. Cleophea – Griechische Variante von „Cleopatra“
  39. Athanasia – „Unsterblich“
  40. Althaia – Eine Königin aus der griechischen Mythologie
  41. Georgia – „Die Bäuerin“
  42. Alexandra – „Die Männer-Abwehrende“
  43. Evangelia – „Guter Bote“
  44. Ioanna – Griechische Form von „Johanna
  45. Eleftheria – „Freiheit“
  46. Diona – „Die dem Dionysos Geweihte“
  47. Sofia – „Weisheit“
  48. Edessa – „Stadt des Wassers“
  49. Elaia – „Olive“
  50. Diotima – „Verehrerin von Zeus“
  51. Efthimia – „Die Fröhliche“
  52. Elara – Name einer Nymphe aus der griechischen Mythologie
  53. Dorea – „Geschenk“
  54. Filomela – „Nachtigall“

Eindeutig zu erkennen: Die meisten griechischen Mädchennamen enden auf dem Vokal „a“. Ein paar Ausnahmen enden auf „e“; griechische Jungennamen sind nach einem anderen, aber ähnlich starren Schema aufgebaut. Viele von ihnen stammen aus dem Altgriechischen, also dem Vorgänger der modernen, griechischen Sprache und haben daher eine lange Tradition. Eine geschichtsträchtige Wahl also!

Griechische Götter

Griechische Götter dienen vielen modernen Vornamen noch als Grundlage.

Video: Zauberhafte romanische Mädchennamen

Bei den griechischen Mädchennamen war noch nicht das Passende dabei? In unserem Video findest du weitere hübsche Mädchennamen aus dem romanischen Sprachraum, also dem Französischen, Italienischen, Spanischen u.v.m!

Bei den griechischen Mädchennamen war noch nicht das Passende dabei? In unserem Video findest du weitere moderne und klangvolle Mädchennamen!

Ob du griechischer Herkunft bist oder nicht: Griechische Mädchennamen machen so oder so etwas her! Wunderschöne Klassiker sind auch alte Mädchennamen, die jetzt wieder richtig in Mode kommen. Welcher weibliche Vorname gefällt dir am besten? Hast du vielleicht selber eine Tochter mit einem griechischen Namen? Verrate uns diesen gerne in den Kommentaren.

Bildquellen: Pixabay/Bessi, Pixabay/Couleur

* Partner-Link


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?