Thailändische Namen
Katja Gajekam 19.09.2017

Mit Thailand verbinden viele Menschen besonders schöne Urlaubserinnerungen. Wem nicht nur das Land, sondern auch die Sprache gefällt, der kann da durchaus mal auf den Gedanken kommen, seinem Baby einen thailändischen Namen zu geben. Vor allem die weiblichen Namen tragen meist eine wunderbar poetische und bildhafte Bedeutung, doch auch die Jungennamen haben einen besonderen Hintergrund. Sie stehen im Kontrast zu nordischen Vornamen für Jungs und Mädchen, die eher etwas Kühles und Hartes ausstrahlen. Hier sind unsere 51 Favoriten für thailändische Namen!

Im Video: Wie nennen die Deutschen am liebsten ihre Kinder?

51 thailändische Vornamen

Der Nachname hat in Thailand keine allzu große Bedeutung, meist wird man hier mit dem Vornamen oder einem Spitznamen angesprochen. Wer plant, seinem Baby einen thailändischen Vornamen zu geben, der sollte darauf achten, dass dieser auch zum Nachnamen des Kindes passt. Denn manche dieser asiatischen Namen sind etwas umständlich auszusprechen und können für unsere Ohren schon mal etwas seltsam klingen. Sinnvoller ist es daher, wenn einer oder beide der Eltern thailändische Wurzeln haben und ihrem Kind einen dementsprechenden Namen geben möchten. Hier findest du eine schöne Auswahl an thailändischen Namen für Mädchen und Jungen.

Thailändische Namen für Mädchen

1. AnongSchöne Frau
2. AnyamaneeJuwel
3. AranjaSchönes Mädchen
4. ArayaSeerose
5. ArisaraLiebliche Blume
6. BudsaraGoldschmuck
7. ChompooRosenapfel
8. ChonthichaGeboren am Meer
9. DalikaStern
10. FahsaiBlauer Himmel
11. JintanaKreativität; Vorstellungskraft
12. JiraphornEwiger Segen
13. KanyanatSchönheit und Glück
14. NangKleine Schwester
15. NarisaraDie Wundervolle
16. NatchaDie Gelehrige; die Wissende
17. PalitaDie Bewachte; die Beschützte
18. PatcharaStrahlender Diamant
19. PhetrungBrillant; Regenbogen
20. SarinyaDie Vertrauenswürdige
21. SumireDas Veilchen
22. ThidaTochter der Götter; engelhaftes Mädchen
23. TikkySchönes Gesicht
24. TramSchmuckstück der Königin
25. VanidaStern
26. WaranyaDie wissende Frau

 

Thailand

Thailand bietet viele schöne Vornamen.

Thailändische Namen für Jungen

1. AnuphapDer Kräftige
2. ChakriiKönig
3. ChanchaiErfahrener Gewinner
4. ChatiLeben
5. JiraphatUnzerstörbar; kräftig wie ein Diamant
6. KamonHerz; Verstand
7. KlahanMutig
8. MongkutMann mit Krone
9. NathapongDer von klugen Ahnen Abstammende
10. NawinMarineblau
11. NitiRecht; Gerechtigkeit
12. PanitGeliebt
13. PrasongVerlangen
14. PraphatMorgengrauen
15. PreechaDer Intelligente; der Weise
16. RamGroßer Donner
17. SomchaiWertvoller Mann
18. SuchartIn ein bequemes Leben geboren
19. SunanWort der Güte
20. TanetReicher Mann
21. UkritDer Höchste; der Beste
22. VeeraDer Tapfere; der Mutige
23. WiratReiner Mann
24. WisitDer Herrliche
25. YutKrieg

 

Kennst du noch weitere schöne thailändische Namen und ihre Bedeutung? Dann schreibe sie uns gerne in den Kommentaren! Wenn du allgemein ein Fan von Südostasien bist, gefallen dir vielleicht auch unsere vietnamesischen Namen für dein Baby?

Bildquellen: iStock/paulaphoto/IakovKalinin

*Partner-Link


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?