Türkische Jungennamen

Wer türkische Jungennamen mit Zungenbrechern aus einer Vielzahl von „Ü’s“ verbindet, hat weit gefehlt. Türkische Vornamen für Jungen können durchaus melodisch klingen – Du scheinst diese bisher vielleicht nur noch nicht zu kennen. Wir haben Dir 32 klangvolle türkische Jungennamen zusammengestellt, die Du auf jeden Fall gehört haben solltest.

Video: Beliebteste Jungennamen 2017

Türkische Vornamen für Jungen

Türkische Jungennamen können sehr melodisch klingen.

Den „Klassiker“ unter den Witzen über türkische Jungennamen kennt hierzulande wahrscheinlich jeder – besser bekannt als die Bekanntschaften von Cindy aus Marzahn: „Achmed, Mohamed und …“. Na, erwischt? Dieses Klischee, alle männlichen türkischen Staatsbürger würden einen derart ähnlichen Vornamen tragen, ist natürlich Quatsch. Gleiches könnte man in Deutschland dann auch von den Namen Peter, Hans und Herrmann behaupten, die irreführend oft in der internationalen Film-Industrie an Charaktere vergeben werden, die einen deutschen Landsmann verkörpern sollen. In der Realität sieht das natürlich – sowohl hier, als auch in der Türkei – anders aus.

Türkische Jungennamen: 32 klangvolle Vornamen

Türkische Vornamen

Wie wäre es mit einem klangvollen türkischen Vornamen für Deinen Jungen?

Erklingen Vornamen wie Ali oder Hassan, werden diese immer wieder vorschnell und vor allem fälschlicherweise sofort mit der Türkei in Verbindung gebracht. Diese Namen finden zwar auch dort ihre Verwendung, stammen in erster Linie aber aus dem Arabischen. Hierbei muss man wissen: Türkisch ist nicht mit Arabisch verwandt. Dennoch gibt es in der Türkei viele Vornamen, die auch in Ländern mit arabischer Sprache in ähnlicher Schreibweise vorkommen. Auch andere Kindernamen, die zum Beispiel aus dem Koran als heilige Schrift des Islams stammen oder anderweitig mit der islamischen Religion in Verbindung stehen, sind in der Türkei häufig vertreten. Manche türkischen Jungennamen werden mit Akzenten wie „â, ç, ğ, ş“ usw. geschrieben und auch die Buchstaben „ü“ und „ö“ sind in Namen der Türkei sehr dominant.

Für den deutschsprachigen Raum eher ungewohnt, fallen türkische Vornamen schnell auf und werden hierzulande deshalb oft ohne Akzent verwendet. Doch nicht nur die Schreibweise, sondern vor allem auch die Aussprache vieler türkischer Namen lassen schnell auf deren Herkunft schließen – sie scheinen meist wenig melodisch, eher abgehakt und teilweise stumpf zu klingen. Die Betonung liegt hier allerdings auf dem Wort „scheinen“. Denn – wahrscheinlich zu Deiner Überraschung – gibt es sehr viele wohlklingende Babynamen aus der Türkei. Eine Auswahl für besonders klangvolle türkische Jungennamen, deren Herkunft Du mitunter im Türkischen sicher nicht vermutet hättest, haben wir Dir hier zusammengetragen:

  1. Arel – „Ehrlicher Mensch, gutmütige Person“
  2. Ayaz – „Klirrende Kälte“
  3. Baris – „Der Friede, die Eintracht“
  4. Can – „Das Leben, die Seele“
  5. Cem – „Herrscher, König“
  6. Cetin – „Der Schwere, der Schwierige“
  7. Dalyan – „Der Großgewachsene, der Vornehme“
  8. Elmedino – „Der aus der Wüste kam, Wüstenrose“
  9. Elyas – „Mein Gott ist Jahwe“
  10. Emin – „Der Vertrauenswürdige, der Furchtlose“
  11. Enes – „Der Freund“
  12. Halis – „Der Aufrichtige“
  13. Ilay – „Wasserfee“ (aber dennoch ein Jungenname 😉 )
  14. Isyan – „Widerstand, Rebellion“
  15. Jakup – „Jahwe möge schützen“
  16. Kaan – „Der Herrscher“
  17. Levent – „Stattliche Person“
  18. Matin – „Der Standhafte“
  19. Merdin – „Der Mutige, der Kluge“
  20. Mirac – „Himmelspforte“
  21. Noyan – „Oberbefehlshaber“
  22. Onel – „Scheinendes Licht“
  23. Salih – „Der Fromme, der Tugendhafte“
  24. Sami – „Der Erhabene“
  25. Skander – „Der Beschützer der Männer“
  26. Sunay – „Der Anwesende“
  27. Tahsin – „Die Verschönerung, der Schmuck“
  28. Timur – „Das Eisen“
  29. Vural – „Der Kämpfer“
  30. Xizir – „Engel auf einem weißem Pferd“
  31. Yunus – „Der Delphin“
  32. Zaim – „Der Anführer“

Hättest Du all diese Vornamen beim ersten Lesen für türkische Jungennamen gehalten, wenn wir es Dir nicht schon vorab verraten hätten? Kommt einer dieser türkischen Vornamen für Jungen auch für Deinen Buben infrage? Wir sind gespannt, was Du von unserer Auswahl hältst und freuen uns über weitere Vorschläge zu wohlklingenden türkischen Jungennamen in den Kommentaren. Bist Du bei der Namenswahl für Deinen Sohn bisher noch nicht fündig geworden, solltest Du einen Blick auf unsere spanischen, amerikanischen oder nordischen Jungennamen werfen!

Bildquellen: iStock/MG1408, iStock/ulkare, iStock/michaeljung

*Partner-Links


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?