Naomi

Bedeutung

hebräisch: „die Freude”; japanisch: „die ehrliche Schöne”

Schreibvarianten

Naomie

Herkunft des Namens

Hebräisch, Japanisch

Hintergrundinformationen

Der Name Naomi lässt sich vom hebräischen Wort „noam“ für „Freude” oder von den zwei japanischen Wörter „nao“ für „Ehrlichkeit” und „mi“ für „Schönheit” herleiten. Auch hierzulande ist der Name Naomi verbreitet.

Bekannte Namensträger des Namens

Naomi Campbell ist ein britisches Model mit jamaikanischen Wurzeln. Im Jahr 1988 war Naomi Campbell das erste dunkelhäutige Model auf dem Cover der „Vogue“.

Ähnliche Namen

Nima

Spitznamen

Naom, Omi, Nana, Mini

Namenstag

1.09


Was denkst du?

  • pregnantberry am 02.01.2015 um 20:22 Uhr

    Naomi Campbell ist so wunderschön!

    Antworten
  • SaskiasNick2010 am 31.12.2014 um 16:42 Uhr

    Ich finde den Namen Naomi total schön!

    Antworten
  • Claudi67 am 10.12.2014 um 11:16 Uhr

    Ich mag den Namen Naomi ja gar nicht. Aber das ist wirklich Geschmackssache.

    Antworten