Ned


Bedeutung von

altenglisch: „der Hüter des Besitzes“, „der Beschützer“

Herkunft des Namens

Altenglisch

Hintergrundinformationen zu

Ned ist eine Kurzform des Namens Edward. Dieser setzt sich aus den altenglischen Wörtern „ead”, „der Besitz“, und „weard”, „der Beschützer“, zusammen. In der bekannten amerikanischen TV-Serie „Die Simpsons“ heißt eine Figur Ned Flanders.

Bekannte Namensträger des Namens

Ned Beatty ist amerikanischer Schauspieler. Bekannt wurde Ned Beatty durch seine Rolle als Lex Luthor in dem Film „Superman“.

Ähnliche Namen

Neidhart

Spitznamen für

Neddel, Nedy, Neddy

Namenstag von

13.paźdzen

Kommentare (2)

  • Pattycoat71 am 18.12.2014 um 13:44 Uhr

    Anstatt mein Kind Ned zu nennen, kann ich es ja gleich Nett nennen ;)

  • MutterErde am 04.12.2014 um 11:36 Uhr

    Ned ist mir einfach zu kurz.