Neele


Bedeutung von

lateinisch: „Angehörige der Cornelier“

Schreibvarianten von

Nele

Herkunft des Namens

Deutsch, Friesisch, Lateinisch

Hintergrundinformationen zu

Bei dem Namen Neele handelt es sich um die friesisch-deutsche Kurzform des Namens Cornelia. Seit einigen Jahren ist auch die Kurzform sehr populär. Seit 2000 befindet sich der Name Neele (auch in der Schreibweise Nele) meist in den Top 20 der am häufigsten vergebenen Namen.

Bekannte Namensträger des Namens

Neele Vollmer ist eine deutsche Filmregisseurin, deren Filme bereits mehrfach ausgezeichnet wurden. Zu den Werken von Neele Vollmer gehören unter anderem „Maria, ihm schmeckt’s nicht“ und „Rico, Oscar und die Tieferschatten“.

Spitznamen für

Eli, Neeli, Nene

Namenstag von

16.09

Kommentare (3)

  • HeikeReini am 29.12.2014 um 23:47 Uhr

    Ich heiße Nele mit nur einem e. Ich finde, das sieht auch besser aus als Neele.

  • Larissamen am 21.12.2014 um 00:20 Uhr

    Der Name Neele war super, als er noch nicht so häufig wurde. Ich würde meinem Kind nie einen Namen aus den Top 20 geben.

  • KIA8129 am 01.12.2014 um 08:56 Uhr

    Neele ist ein total schöner Name. Habe eine Freundin, die so heißt.