Nina


Bedeutung von

quechua:: „Feuer”, „Glut”; arabisch: „die Anmutige”, „die wundervolle Blume”; spanisch: „kleines Mädchen”; chinesisch: „wunderschönes Mädchen”; griechisch: „die Reine”, „die Göttliche”, „die Schöne”; indonesisch: „Mädchen”, „Frau”; georgisch: „Jugend”

Herkunft des Namens

Griechisch, Arabisch, Spanisch

Hintergrundinformationen zu

Nina ist oft die Kurzform von Namen, die auf „-ina” enden. Daher ist der Name Nina in vielen Sprachen mit unterschiedlichen Bedeutungen geläufig, wie zum Beispiel im Arabischen, Spanischen, Chinesischen, Griechischen oder Indonesischen.

Bekannte Namensträger des Namens

Nina Dobrev ist eine bulgarisch-kanadische Schauspielerin. Bekannt ist Nina Dobrev vor allem durch ihre Rolle der „Elena Gilbert” in der Fernsehserie „Vampire Diaries”.

Ähnliche Namen

Nena, Nimue

Spitznamen für

Nini, Ninka, Ninsch, Ninri, Ninja, Nia, Nino, Ninne

Namenstag von

15.12

Männliche Form von Nina

Nino

Kommentare (4)

  • Svenja78 am 09.01.2015 um 09:43 Uhr

    Ich finde es spannend, dass der Name Nina so viele unterschiedliche Bedeutungen hat!

  • Chrissi379 am 30.12.2014 um 11:05 Uhr

    Nina klingt so schön weich!

  • Cindy_Hoffnung am 24.12.2014 um 00:15 Uhr

    Ich heiße auch Nina und liebe den Namen wirklich sehr!

  • Alexandra_2011 am 08.12.2014 um 21:57 Uhr

    Den Namen Nina gibt es ja wirklich oft. Aber das auch aus gutem Grunde, der ist wirklich sehr schön!