Oleg


Bedeutung von

altnordisch: „der Gesunde“, „der Heilige“

Schreibvarianten von

Olek

Herkunft des Namens

Altnordisch, Skandinavisch, Russisch

Hintergrundinformationen zu

Der Name Oleg ist ein alter nordischer Name, der auf den Namen Helgi (dt.: Helge) zurückgeht. Oleg ist vor allem im Osten Europas ein weitverbreiteter Name, der vor allem in Russland gerne verwendet wird. In der Ukraine existiert die Variante Oleh und in Weißrussland Aleh.

Bekannte Namensträger des Namens

Oleg Walerjewitsch Kotow ist ein russischer Kosmonaut, der im April 2007 das erste Mal ins All startete. Er arbeitete zu diesem Zeitpunkt als Bordingenieur an Bord der ISS. Nach diesem ersten Aufenthalt hielt er sich bis dato noch zwei weitere Male für mehrere Monate auf der ISS auf. Mit 526 Tagen im All, gilt Oleg Kotow als einer der erfahrensten Raumfahrer weltweit.

Spitznamen für

Ole, Oli

Namenstag von

3.10

Weibliche Form von Oleg

Olga

Kommentare (2)

  • heavykid1 am 18.12.2014 um 11:19 Uhr

    Oleg haben wir auch in die nähere Auswahl gefasst!

  • xxMUMxx am 17.12.2014 um 22:58 Uhr

    Ich mag den Namen Oleg! Klingt einfach gut!