Orlando

Bedeutung

althochdeutsch: „Ruhm und Heimat“

Herkunft des Namens

Althochdeutsch, Deutsch, Spanisch

Hintergrundinformationen

„Orlando“ ist der Name eines berühmten Romans von Virginia Woolf. In dem Buch geht es um den jungen Adligen Orlando, der im England des 16. Jahrhunderts lebt und nach einer unruhigen Nacht in Konstantinopel am nächsten Morgen als Frau aufwacht.

Bekannte Namensträger des Namens

Orlando Bloom ist ien britischer Schauspieler, der vor allem durch seine Rolle des Legolas in „Der Herr der Ringe“-Trilogie bekannt wurde. Große Beliebtheit erlangte er außerdem durch seine Rolle als Will Turner in der „Der Fluch der Karibik“-Trilogie. Von 2010 bis 2013 war Orlando Bloom mit dem Topmodel Miranda Kerr liiert.

Ähnliche Namen

Roland

Spitznamen

Lando, Oli, Orli

Namenstag

9.11

Weibliche Form von Orlando

Orlanda


Was denkst du?

  • Bonbon13 am 10.01.2015 um 10:18 Uhr

    Ich liebe den Namem Orlando!

    Antworten
  • BuddhaMom am 29.12.2014 um 05:34 Uhr

    Wir überegen, unseren Sohn Orlando zu nennen!

    Antworten
  • contimama am 24.12.2014 um 03:49 Uhr

    Der Name Orlando klingt in vielen Sprachen gut!

    Antworten
  • KarlaKolumna3 am 19.12.2014 um 07:19 Uhr

    Orlando Bloom ist sooo hot!

    Antworten