Otto


Bedeutung von

althochdeutsch: „der Besitzende“

Schreibvarianten von

Oto

Herkunft des Namens

Althochdeutsch, Deutsch

Hintergrundinformationen zu

Der Namee Ott ist eine Kurzform von diversen althochdeutschen Namen wie etwa Ottfried oder Ottokar. Im Mittelalter gab es ein berühmtes Herrschergeschlecht, die Ottonen, welches nach dem ersten Kaiser des Geschlechts Otto I benannt wurde.

Bekannte Namensträger des Namens

Otto Waalkes ist ein deutscher Komiker. Er gilt hinter Loriot und Heinz Erdhardt als der beste deutsche Komiker aller Zeiten. Bekannt wurde Otto vor allem durch seine Parodien bekannter Lieder, die er häufig live auf seiner Gitarre spielend vorträgt. Im Laufe der Jahre hat er auch in zahlreichen Filmen, die seinen Namen trugen, die Hauptrolle gespielt.

Ähnliche Namen

Odo

Spitznamen für

Ottchen, Otti

Namenstag von

20.06

Weibliche Form von Otto

Ute

Kommentare (4)

  • miss_Pitt456 am 02.01.2015 um 00:57 Uhr

    Vielleicht verwende ich Otto als Zweitnamen!

  • MoneyBunny am 01.01.2015 um 17:22 Uhr

    Otto ist schlicht und schön!

  • SinaJuli am 20.12.2014 um 01:12 Uhr

    Ich finde den Namen Otto nicht so gut. Der klingt irgendwie albern!

  • SteffiMPunkt1 am 07.12.2014 um 02:27 Uhr

    Otto ist zeitlos!