Ottorino


Bedeutung von

althochdeutsch: „der Besitzer“, „der Erbe”

Herkunft des Namens

Althochdeutsch, Italienisch

Hintergrundinformationen zu

Ursprünglich war Ottorino die Verniedlichungsform für Namen, die mit der Vorsilbe „Ot-” beginnen. Mittlerweile ist Ottorino ein eigenstädiger Vorname, der sich vor allem In Italien großer Beliebtheit erfreut.

Bekannte Namensträger des Namens

Ottorino Volonterio war ein Schweizer Autorennfahrer. Der größte Erfolg von Ottorino Volonterio war der zweite Platz beim Coupé de Paris 1955 in Montlhéry.

Ähnliche Namen

Otto, Ottokar

Spitznamen für

Otto, Otti, Rino

Namenstag von

30.06

Kommentare (2)

  • Steffi_Mausi172 am 21.12.2014 um 09:59 Uhr

    Ottorino klingt so richtig schön italienisch :)

  • Chantallapk am 05.12.2014 um 01:28 Uhr

    Ottorino ist ja ein unglaublich schöner Name!