Paolo


Bedeutung von

lateinisch: „der Kleine“

Schreibvarianten von

Paulo

Herkunft des Namens

Lateinisch, Italienisch

Hintergrundinformationen zu

Bei dem Namen Paolo handelt es sich um die italienische Form von Paul. Dort ist der Name Paolo sehr häufig, sodass es nicht verwunderlich ist, dass der italienische Nachbar in der Serie „Friends, mit dem Rachel eine heiße Affäre beginnt, auch Paolo heißt.

Bekannte Namensträger des Namens

Ein berühmter Träger des Namens Paolo ist der schottische Sänger Paolo Nutini. Der Singer/Songwriter mit den italienischen Wurzeln war mit seinem Album „Sunny Side up“ 12 Wochen auf Platz 15 der deutschen Albencharts.

Ähnliche Namen

Pablo, Paul, Paulus

Spitznamen für

Paol

Namenstag von

29.06

Weibliche Form von Paolo

Paula

Kommentare (3)

  • Sophiaaal am 25.12.2014 um 11:41 Uhr

    Ich finde den Namen Paolo ganz nett. Trotzdem würde ich mein Kind wenn dann eher Paul nennen.

  • SonjaKind2 am 15.12.2014 um 17:11 Uhr

    Ich muss bei dem Namen Paolo immer an diesen schmierigen Typen von „Friends“ denken. Daher geht der Name für mich gar nicht.

  • Isabellchen23 am 01.12.2014 um 15:59 Uhr

    Der Name Paolo hat einen sehr schönen Klang. Mir gefällt er gut.