Paulin

Bedeutung

lateinisch: „der Kleine“

Herkunft des Namens

Lateinisch, Französisch, Deutsch

Hintergrundinformationen

Der Name Paulin ist eine Variante des Namens Paul und kommt als Vor- und Nachname vor. Saint Paulin ist außerdem der Name einer französisch-kanadischen Käsesorte, die in der gleichnamigen Gegend in Quebec hergestellt wird.

Bekannte Namensträger des Namens

Jean Baptiste Paulin Guérin war ein französischer Maler, der im 19. Jahrhundert viele Bilder anfertigte. Mit dem Porträt von Napoleons zweiter Frau Marie Louise hängt heute noch ein Bild von Jean Baptiste Paulin Guérin im Schloss von Versailles.

Ähnliche Namen

Paolo, Paul, Paulus

Spitznamen

Paule, Pauli

Namenstag

31.08

Weibliche Form von Paulin

Paulin, Paulina, Pauline


Kommentare (3)

  • Ananay82 am 26.12.2014 um 08:13 Uhr

    In der Krabbelgruppe von meinem Kleinen gibt es auch einen Paulin. Süßer Name. Gefällt mir gut.

    Antworten
  • Juicy_Mom am 20.12.2014 um 19:32 Uhr

    Paulin klingt doch nach Mädchen. Kein so guter Name für einen Jungen...

    Antworten
  • RicardaSue am 04.12.2014 um 14:19 Uhr

    Ich finde den Namen Paulin total süß. Schöne Variante zu Paul und schon sehr viel seltener!

    Antworten