Pius


Bedeutung von

lateinisch: „der Fromme“

Herkunft des Namens

Lateinisch, Deutsch

Hintergrundinformationen zu

Der Name Pius wird nur noch sehr selten vergeben und wenn, dann meist in katholischen Familien. Pia, die weibliche Form von Pius, wird hingegen immer häufiger vergeben.

Bekannte Namensträger des Namens

Pius ist ein typischer Name für Päpste und so trugen bereits 12 Oberhäupter der katholischen Kirche diesen Namen. Zuletzt war Pius XII., der mit bürgerlichem Namen Eugenio Maria Giuseppe Giovanni Pacelli hieß, von 1939 bis 1958 Papst.

Ähnliche Namen

Pontius

Namenstag von

21.08

Weibliche Form von Pius

Pia

Kommentare (2)

  • IsaKnauer2 am 26.12.2014 um 18:39 Uhr

    Pius? Das Kind wird doch kein Papst. Und selbst wenn, kriegt es dann ja eh nochmal nen neuen Namen.

  • HeikeBaum01 am 16.12.2014 um 15:38 Uhr

    Pius klingt mir zu – römisch...