Polina


Bedeutung von

altgriechisch: „Göttin des Lichtes“, „Göttin der Heilung“, „Göttin des Frühlings“, „Göttin der Mäßigung“

Herkunft des Namens

Altgriechisch, Russisch

Hintergrundinformationen zu

Der Vorname Polina ist die Kurzform von Apollinaria und leitet sich somit von dem griechischen Gott Apollon ab, welcher der Gott des Lichtes, der Heilung, des Frühlings, der Reinheit, der Mäßigung und der Bogenschützen ist. Der Name Polina ist vor allem im slawischen Sprachraum anzutreffen.

Bekannte Namensträger des Namens

Polina Sergejewna Gagarina ist eine russische Sängerin, die ihr Heimatland beim Eurovision Song Contest 2015 mit dem Lied „A Million Voices“ vertrat und den zweiten Platz erreichte. In ihrer Heimat Russland war Polina Gagarina schon vor ihrer Teilnahme am ESC ein großer Star.

Ähnliche Namen

Palina, Paulina

Spitznamen für

Lina, Poli

Namenstag von

31.12

Kommentare (2)

  • wordshuffler am 09.12.2014 um 07:17 Uhr

    Hier würde ich mein Kind wegen der ersten Silbe des Namens auch nicht Polina nennen.

  • diana_80 am 08.12.2014 um 03:35 Uhr

    Ich kenne nur den Namen Palina. Polina habe ich noch nie gehört.