Quilla

Bedeutung

incanisch: „die Mondgöttin“

Schreibvarianten

Quila

Herkunft des Namens

Incanisch

Hintergrundinformationen

Quilla wurde als eine Mondgöttin der Incas verehrt. Quilla war auch die Göttin der Hochzeit und der Furchtbarkeit. Dem Mythos nach weinte Quilla Tränen aus Silber und verursachte eine Mondfinsternis, wenn sie von einem Tier angegriffen wurde. Der korrekte Ausdruck der Inca für Quilla war „Mama Killa“.

Spitznamen

Quille, Quilli, Illa


Was denkst du?

  • cat_lover am 23.12.2014 um 07:29 Uhr

    Tut das euren Kindern nicht an, Leute!! Nennt sie nicht Quilla!

    Antworten
  • mama_sarah80 am 23.12.2014 um 04:02 Uhr

    Den Namen Quilla finde ich an sich nicht schön, aber die Bedeutung „Mondgöttin“ ist richtig geil *_*

    Antworten
  • admin am 12.12.2014 um 20:39 Uhr

    Als kleines Kind war ich richtig von den Incas fasziniert 😀 Ich müsste zu Hause noch 1000 Bücher darüber rumliegen haben, da steht bestimmt was über Quilla!

    Antworten
  • Ariane27 am 08.12.2014 um 07:15 Uhr

    Quilla ist ein blöder Name – vor allem mit dem Doppel L, klingt noch schlimmer als Quila

    Antworten