Raimund

Bedeutung

althochdeutsch: „der Verteidiger”, „der Beschützer”, „der Schutz”

Schreibvarianten

Raymund, Raymond, Raimond, Raimunt

Herkunft des Namens

Deutsch

Hintergrundinformationen

Der Name Raimund ist ein alter deutschter, zweigliedriger Name, der aus dem Althochdeutschen stammt und sich vor allem in den 1950er und 1960er Jahren einer großen Beliebtheit erfreute.

Bekannte Namensträger des Namens

Raimund Pretzel ist das Pseudonym des deutschen Journalisten und Publizisten Sebastian Haffner. Raimund Pretzel war nicht nur Journalist, sondern auch promovierter Jurist.

Ähnliche Namen

Raik, Rainer, Rainhard

Spitznamen

Raimundi, Mundus, Raini, Raimi

Namenstag

31.08

Weibliche Form von Raimund

Raimunda


Was denkst du?

  • LARA_C am 19.12.2014 um 23:04 Uhr

    Mein Opa heißt Raimund, daher wäre mir der Name auch zu altmodisch.

    Antworten
  • Janine5hain am 03.12.2014 um 13:58 Uhr

    Ich finde nicht, dass Raimund zu einem Baby passt.

    Antworten