Rocco

Bedeutung

althochdeutsch: „der Brüllende”, „der Schreiende”

Schreibvarianten

Rocko, Roco, Rokko

Herkunft des Namens

Deutsch, Italienisch

Hintergrundinformationen

Der männliche Vorname Rocco stammt vom althochdeutschen Wort „Roho“, einer Kurzform des heute nicht mehr gebräuchlichen Namens Rochbert. Der Name Rocco ist vor allem in Italien und Deutschland verbeitet.

Bekannte Namensträger des Namens

Rocco Stark ist ein deutscher Schauspieler. Rocco Stark ist der älteste Sohn von Uwe Ochsenknecht und Ex-Bewohner des Dschungelcamps.

Ähnliche Namen

Rex, Ricky, Rocky

Spitznamen

Rock, Rick, Roc, Roci, Rocci, Rocks

Namenstag

16.08

Weibliche Form von Rocco

Rochelle


Kommentare (4)

  • Erbsen_suppe am 15.04.2015 um 10:16 Uhr

    Rocco würde ich eher als Spitzname wählen.

  • karolinchen_22 am 03.01.2015 um 02:48 Uhr

    Rocco klingt irgendwie abgefahren, find ich gut.

  • Biancagansi am 30.12.2014 um 19:34 Uhr

    Rocco will ich meinen Hund nennen.

  • Mama_Baer am 19.12.2014 um 19:13 Uhr

    Ich mag diesen Rocco Stark nicht besonders, aber der Name Rocco ist cool.